Sonntag, November 19, 2017

Segelflug-Projekttage der Gewerbeschule auf dem Hornberg

Am 24 und 25. Juli veranstaltete die Gewerbliche Schule mit der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd Segelflug-Projekttage. Leider war das Wetter dem Projekt nicht gewogen, denn am Montag den 24. gab es immer wieder Regenschauer. Trotzdem fand die Besichtigung des Hornberges unter Leitung von Ingo Treuter planmäßig statt. Und zwischen den Schauern konnten sogar noch 12 der 20 Schüler für Rundflüge im Dimona-Motorsegler und im Schleppflugzeug starten. Im Hangar erklärte Treuter die Flugzeugtechnik an der Dimona, der geplante Grillabend fiel allerdings ins Wasser

Am Dienstag wurde dann Flugzeugtechnik live präsentiert: Einer der Gmünder Sporteinsitzer wurde auf dem Schulhof des Berufsschulzentrums mit Hilfe der Schüler aufgebaut und stand dann für Erklärungen und Probesitzen zur Verfügung. Mir einem Papierfliegerwettbewerb wurde die Veranstaltung schließlich unterhaltsam beendet.

Scroll to top