Freitag, Dezember 15, 2017

Treff der „Moped-Helden“ auf dem Hornberg

Der erst vor gut drei Monaten gegründete Donzdorfer Verein „Moped-Helden e.V.“ hat sein erstes großes Treffen mit ca. 60 Teilnehmern auf dem Hornberg veranstaltet. Unter dem Motto „Moped-Xtreme: Mit 50 ccm durchs Ländle“ galt es, mit den kleinen Maschinen einen 230 km Rundkurs über der Alb mit 4400 Höhenmetern zu bewältigen. Schon früh um 6 Uhr ging es los, am Nachmittag trafen die Teilnehmer wieder ein, während auf dem Flugplatz normaler der Flugbetrieb stattdfand.

Abends ging die Veranstaltung dann mit einer Party mit Liveband im Hangar 2 der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd zu Ende.

Scroll to top