Donnerstag, April 25, 2024

DMSt: 13 Piloten am Himmelfahrtstag auf großer Strecke

22.05.2023: Bis weit nach Mitteldeutschland hinein flogen einige unserer besten Sportpiloten am Christi-Himmelfahrtstag. Die längste und spektakulärste Strecke flog Frank Rodewald: Er spannte eine Raute von gut 800 km bis zum Rothaaragebirge in NRW, meldete die Strecke vorher an und schaffte diese extrem anspruchsvolle Kurs auch tatsächlich wieder zum Hornberg zurück. Der Lohn neben dem sportlichen und fliegerischen Genuß: Der derzeit punkthöchste Flug in der DMSt in seiner Klasse!

13 Piloten waren an diesem Tag mehr oder weniger großräumig unterwegs: Auf mehr als 600 oder sogar 700 km brachten es Bastian Hörber, Benni Weiß, Günter Kölle, Tobi Treschl, Freddy Hein mit Marc Baur etc.. Ein grandioser Flugtag mit Top-Ergebnissen!

 

 

Scroll to top