Montag, September 21, 2020

Zwei Neue Doppeldecker-UL-Piloten

31.07.2020:  Wer ab und zu auf dem Hornberg ist, kennt ihn vielleicht: Den kleinen Ultraleicht-Doppeldecker „Renegade“. Das Flugzeug wird von Piloten aus unseren Reihen privat betrieben und hat nun zwei neue Piloten: Oliver Patek und Reenat Fink, die bereits UL-Scheinpiloten sind, haben kürzlich ihre ersten Alleinflüge auf der kleinen Maschine gemacht. Da wir zwar Motorsegler- und Motorflug-, aber keine Ultraleichtausbildung betreiben, begaben sich die beiden für ihre Einweisungs- und Alleinflüge unter die Fittiche des erfahrenen Fluglehrers Günter Kölle, der sowohl für die Fliegergruppe Waldstetten als auch für die Flugschule Morbach als UL-Fluglehrer aktiv ist.

Mit Renaat unternahm "Günne" dann auch gleich noch eine kleine Tour zum Flugplatz Jesenwang nahe München.

Scroll to top