Mittwoch, Oktober 28, 2020

Tobi Treschl fliegt seine 3 Prüfungsflüge

 

 

Am vergangenen Sonntag Vormittag war es soweit. Noch-Flugschüler Tobias Treschl absolvierte seine drei Prüfungsflüge und meisterte damit die letzten Hürde zum Erwerb der Segelfug-Pilotenlizenz.

Der heute 19 jährige hatte seine Ausbildung in der Fliegergruppe im Herbst 2017 begonnen. In den zurückliegenden gut zweieinhalb Jahren durchlief er eine gründliche Ausbildung durch die derzeit 14 ehrenamtlichen tätigen Fluglehrer unseres Vereins. Den Prüfungsflügen konnte mit einer Flugerfahrung von insgesamt schon 180 Starts und Landungen beinahe gelassen entgegensehen. Zuerst standen zwei Windenstarts auf dem Programm, nach denen nur zwei oder drei Kreise möglich waren. Beim dritten Flug ging es per Flugzeugschlepp auf ausreichende Höhe, wo Prüfer Andreas Walliser dann das komplette Prüfungsprogramm abforderte.

Nach der letzten Landung begann für Treschl nun die normalerweise einige Wochen dauernde Wartezeit, bis er die Pilotenlizenz endlich in den Händen hält und alleinverantwortlich in die Thermik starten kann.

Scroll to top