Freitag, März 01, 2024

Hornberg: Trainingsort für Rheinland-Pfälzische Junioren-Segelflieger

19.04.2023:  In diesem Jahr findet die Junioren-DM im Segelflug vom 28. Mai bis 10. Juni auf dem Flugplatz Aalen-Elchingen statt. Um die Besonderheiten des Fliegens über der Schwäbischen Alb kennenzulernen, kommt der D-Kader (zur DM qualifizierte Nachwuchspiloten unter 25 Jahren) des Luftsportverbandes Rheinland-Pfalz e.V. vom 22. bis 29. April zu einem Trainingslager auf den Hornberg. Geleitet wird das Lager vom Landestrainer Martin Theisinger und wir fungieren als Gastgeber.

Zum Trainingsprogramm der jungen Leistungssegelflieger sollen beispielsweise Hangflüge an der Albvorderkante beim Fehlen thermischer Aufwinde gehören, oder der bei langen Strecken oft zu überwindende Übergang von der Alb zum Schwarzwald. Auch gilt es, die spezielle Luftraumstruktur um den Stuttgarter Flughafen herum genauer kennenzulernen.

Zeitgleich werden auch drei von vier deutschen Teilnehmern der diesjährigen Segelflug-Junioren-EM in Dänemark mit trainieren. In dieser Woche ist also, fliegbares Wetter vorausgesetzt, mit ungewöhnlich viel Flugbetrieb auf dem Hornberg zu rechnen.

Scroll to top