Montag, Dezember 06, 2021

Große "Kehrwoche" auf dem Hornberg

01.11.2021: Am letzten Samstag hat sich eine tatkräftige Gruppe aus den beiden Fliegergruppen Schwäbisch Gmünd und Waldstetten auf unserem Fluggelände Hornberg getroffen, um die alljährlichen intensiveren Pflege- und Instandhaltungsarbeiten an der Start- und Landebahn, sowie der gesamten Grünanlage gemeinsam durchzuführen.

So ging es an die Reparatur der Zaunelemente, den Rückschnitt der Hecken, das Ausputzen der Entwässerungsrinnen auf dem Zufahrtsweg, das Aufräumen der Grillstelle und des Spielplatzes. Auch die Löcher in der Start- und Landebahn wurden aufgefüllt, damit auch künftig die Landungen nicht zu holperig werden. Trotz heftigem Wind und dank vieler helfender Hände waren die notwendigen Arbeiten innerhalb von 6 Stunden erledigt. Auch eine unterhaltsame Pause mit Leberkäsbriegel zur Stärkung durfte natürlich nicht fehlen.

Zum Schluss konnte wie immer festgestellt werden, dass es Spaß macht, gemeinsam eine Aufgabe zu erledigen und es ein Stück gibt, wo viele mit anpacken.

Text: Ellen Haar-Nußbaum

Scroll to top