Dienstag, November 13, 2018

Dritter Eintrag ins Silberne Buch der Stadt!

Am Mittwoch den 30. August empfingen die Schwäbisch Gmünder Stadtoberen, d.h. Bürgermeister Richard Arnold und Sportbürgermeister Joachim Bläse, die erfolgreichen Segelflieger der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd zum feierlichen Eintrag ins silberne Buch der Stadt. Tobias Ladenburger und Leonard Krohmer hatten bei der Segelflug-WM in Hosin nicht nur den 5. Rang in der Doppelsitzerklasse errungen, sondern kehrten auch als Gewinner des WM-Mannschaftstitels heim, den sie zusammen mit ihren Teamkameraden der deutschen Nationalmannschaft erkämpft hatten. Begleitet von unserem Vereinsvorsitzenden Stefan Kroboth verweigten sich die beiden Piloten zusammen mit ihrer Bodenmannschaft, Michael Lange und Sebastian Steeb, im silbernen Buch der Stadt.

Bei dieser Gelegenheit gelangen unseren Agenten auch Fotos unserer beiden letztjährigen Einträge:  Einer für den Europameistertitelgewinn von Freddy Hein, begleitet von Joachim Koch als "Bodenmannschaft". Ein weiterer für das Doppelsitzerteam Tobias Ladenburger und Leonard Krohmer für den DM-Titelgewinn 2017, begleitet von Sebastian Steeb.

Scroll to top